Kirchenmusik

Kirchenmusik spielt in der Schwenninger Gemeinde eine große Rolle; verantwortlich für alle musikalischen Bereiche zeichnet Bezirkskantor Christof Wünsch.

Neben den Konzerten und der allsonntäglichen Musik im Gottesdienst gehören auch die besonders festlichen Gottesdienste und Kantatengottesdienste zum festen Bestandteil der Kirchenmusik.

Kirchenchor und Bachchor wechseln sich bei den Auftritten ab.

Alle Termine für Konzerte und weitere musikalischen Veranstaltungen finden Sie in diesem Website-Bereich.

 

 

Aktuelles

Kultur in der Vesperkirche –

Eintritt frei, Spenden für die Vesperkirche sind möglich

 

Sonntag, 20. Januar 2019 19.30 Uhr Pauluskirche

„Sunday evening Blues“ – Eröffnungskonzert der Vesperkirche

Wer den ersten Vesperkirchensonntag entspannt ausklingen lassen möchte, ist richtig bei der Band Bluescontext. Die vier Musiker haben ein einstündiges Live-Programm aus Blues- und Rockstücken zusammengestellt mit starken Melodien, packenden Grooves und spannenden Soli.

 

Dienstag, 22. Januar 2019 19.30 Uhr Pauluskirche

Konzert des Zupforchesters Villingen-Schwenningen

Das Zupforchester spielt Werke aus Barock und Klassik und internationale Originalmusik aus dem 20. Jahrhundert.

Das Konzert beginnt mit der bekannten Hamburger Ouvertüre von Georg Philipp Telemann und dem Menuett aus der 100. Symphonie von Joseph Haydn. Im Anschluss daran ist eine Chaconne des viele Jahre in Engen ansässigen Komponisten Hermann Ambrosius zu hören, gefolgt von landestypischer und origineller konzertanter Musik aus den USA, Kuba, Japan, Spanien und der Türkei.

Das Orchester unter der Leitung des professionellen Mandolinisten Frank Scheuerle besteht derzeit aus 12 aktiven engagierten Laienmusikern. Sein Instrumentarium besteht aus Mandolinen, Mandolen, Gitarren und Bassgitarre bzw. Kontrabass.

 

Donnerstag, 24. Januar 2019 19.30 Uhr Pauluskirche

Film in der Vesperkirche

Überraschungsfilm zum Auftakt der Filmreihe

 

Freitag 25. Januar 2019 19.30 Uhr Pauluskirche

HEAVY METAL NEO CLASSIC – das Live-Event

Kultur in der Vesperkirche verspricht auch 2019 wieder ungewöhnliche Klänge – ungewöhnlich zumindest innerhalb einer Kirche. Bereits zum Dritten Mal, und damit auf dem besten Weg zur Tradition, bringt die Projektgruppe um Frank Würthner die Klassiker des Heavy Metal in die Pauluskirche. Man kann sich auf Cover-Versionen von Iron Maiden, Queensryche, Van Halen, Helloween, u.e.m. sowie Eigenkompositionen der Bands SIRIUS CURSE und EXTERIOR freuen.

Live, energiegeladen, leidenschaftlich, einfach einzigartig …!

 

 

Dienstag, 29. Januar 2019 19.30 Uhr Pauluskirche

So klingt´s am Neckarstrand – Konzert mit der “Harmonie“

Nach 5 Jahren Pause präsentiert sich der Musikverein Harmonie Schwenningen 2019 erstmals wieder in der Vesperkirche. Es ist zugleich der Auftakt zur Konzertreihe im neuen Jahr. Dargeboten werden Musikstücke vom letzten Jahreskonzert, sowie Höhepunkte der vergangenen Jahre. Klassiker aus der Blasmusikszene werden ebenfalls zu hören sein. Die Harmoniker, unter alteingesessenen Schwenningern auch bekannt als „katholische Musik“, freuen sich also darauf wieder mal protestantischen Boden betreten zu dürfen.

Freuen Sie sich auf einen musikalischen Blumenstrauß - gepflückt und dargeboten unter Leitung von Harald Leibold

 

Donnerstag, 31. Januar 2019 19.30 Uhr Pauluskirche

Film in der Vesperkirche

Innenleben - ein Tag im Leben einer syrischen Familie in Damaskus

 

 

Samstag, 2. Februar 2019 19.30 Uhr Pauluskirche

„Hammertown – die Band aus der Hammerstatt“

Die Hammertowns spielen traditionelle Weisen aus Schottland und Irland, sowie mittelalterliche Stücke und moderne Rockballaden mit keltischem Einschlag und lyrischen Texten.

Interpretiert mit mittelalterlichen Instrumenten wie der Nyckelharpa, dem Gemshorn und der Chalumeau, kombiniert im Zusammenspiel mit Akustik- sowie E- Gitarre, Keyboard, Synthesizer und Schlagzeug. Low Whistle und Pipes runden das Ganze ab. Lesungen der Liedtexte in deutscher Sprache sorgen für eine besinnliche Atmosphäre, die unter die Haut geht.

Mathias Maier: Nyckelharpa, Gemshorn, Chalumeau, Low Whistle, Pipes; Volker Marek: Gitarren, Gesang; Jens Heintschel: Keyboard, Synthesizer; Clemens Richter: Schlagzeug; Edgar Moser-Fendel: Texte

 

Dienstag, 5. Februar 2019 19.30 Uhr Pauluskirche

Märchen wie aus „Tausendundeinenacht“

Lassen sie sich einen Abend lang in ein orientalisches Märchenland entführen.
Die Märchenerzählerin Ulrike Dworschak spielt und erzählt die Märchen "Der kleine Muck" und "Kalif Storch" von Wilhelm Hauff. Orientalisches Ambiente tut das Seine dazu…

 

Donnerstag, 7. Februar 2019 19.30 Uhr Pauluskirche

Film in der Vesperkirche

„Der tote Hut“

Ein Toter auf dem Muslenplatz?

Schwenninger Jugendliche drehten in den frühen 80er Jahren diese legendäre Western-Parodie im Super-8 Format - KULT! Aufgeführt an einem der Original-Drehorte in der Pauluskirche…

 

 

Sonntag, 10. Februar 2019 19.30 Uhr Muslenzentrum – Stadtmitte

Konzert mit den „SWANO Dixie Stompers“ und den „Four Sax.Brothers“ plus

Genau vor 20 Jahren wurden die Dixie Stompers aus Musikern der SWANO Big Band als Sextett gegründet. Nach über 100 erfolgreichen Auftritten spielen sie zum ersten Mal beim Konzert für die Vesperkirche.

Schon über 20 Jahre alt ist inzwischen das „Four Sax. Brother“ Quartett, benannt nach dem berühmten Saxophonsatz im Swing Orchester von Woody Hermann. Das Repertoire umfasst Musik von der Klassik, Swing, Latin und Pop-Oldies.

Fitgety Feet (wippende Füße) sind garantiert an diesem Abend…

 

Mittwoch, 13. Februar 2019 19.30 Uhr Pauluskirche

Lieder gegen die Traurigkeit - Konzert mit Schorsch’s Schlagerchor

Nachdenklich, besinnlich und fröhlich - Lieder die aufbauen und positiv stimmen. Gesungen in Deutsch, Englisch und Spanisch.

Leitung: Alfred Georg

 

Donnerstag, 14. Februar 2019 19.30 Uhr Pauluskirche

Film in der Vesperkirche

Ein Klassiker des Herzens – zwischen Weihnachten und Valentinstag…

 

Samstag, 16. Februar 2019 19.30 Uhr Pauluskirche

Eurythmie-Theater Antonius – anmutig, heiter, bizarr –

Erstaunliches, Berührendes, Lautmalerisches und Skurriles… das Eurythmie-Theater Antonius wartet zum Abschluss der Vesperkirche wieder mit allerlei eurythmischen Überraschungen auf.

Mit Henric Boeters und Peter Holl