Herzlich willkommen in der Schwenninger Kirchengemeinde...


...mit ihren drei Kirchtürmen, am Neckarursprung zwischen Schwarzwald und Alb gelegen, innerhalb der badisch-württembergischen Doppelstadt Villingen-Schwenningen, Ort der Landesgartenschau 2010!

Wir freuen uns, dass Sie bei uns vorbeischauen. Sie finden hier die wichtigsten Informationen über unsere Kirchengemeinde und ihre Angebote. 

Eine Heimat und ein offenes Zuhause für viele möchten wir mit Gottes Hilfe sein,
dabei ist uns wichtig:

  • Miteinander zu glauben, hoffen und lieben.
  • Gemeinsam Gottesdienst zu feiern und Gottes Nähe zu suchen.
  • Sich von Gott immer wieder neu berühren und bewegen zu lassen.
  • Füreinander und für andere da zu sein.
  • Menschen in körperlichen, materiellen und seelischen Notlagen zu begleiten und zu unterstützen.
  • Unsere Verantwortung als Christinnen und Christen wahrzunehmen für unsere Gesellschaft und diese Erde, für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung.

Wir wünschen Ihnen in allen persönlichen Situationen und Herausforderungen Gottes Segen, Kraft und Ruhe, gute Gedanken und auch Mut zu Veränderungen!

Unsere Vision

Alle unter einem Dach- alle miteinander und füreinander.
Eine Heimat und ein Zuhause für alle mit Gottes Hilfe.

Ein schönes Symbol dafür kann dieses Jurtenzeltdach unserer VCP-Pfadfindergruppe sein, erstellt beim Gemeindefest am "Hüttle" des CVJM Schwenningen im Jahr 2011.

Unser Gemeindebrief

In unserem aktuellen Gemeindebrief finden Sie unsere Themenschwerpunkte, Termine und Neuigkeiten aus der Gemeinde.

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Grenzen umgehen, Hürden überwinden“

    Am Donnerstag, 4. Oktober, findet ab 13 Uhr im Stuttgarter Hospitalhof der Marktplatz „Inklusion leben“ statt. Mehr als 35 Kirchengemeinden und Einrichtungen der Landeskirche und ihrer Diakonie stellen Ihre inklusiven Projekte vor und laden zum Besuch und Mitmachen ein.

    mehr

  • „Gemeinsam zusammenstehen“

    Mit seinen 21 Jahren fällt er unter den meist wesentlich älteren Delegierten der 8. Vollversammlung der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa sofort auf. Christoph Luz studiert Theologie in Tübingen, kommt aus Herrenberg und ist einer von insgesamt 15 Stewards auf der Tagung.

    mehr

  • „Für mehr Einheit unter den Christen“

    Mit einem Festgottesdienst im Basler Münster haben die Protestanten Europas am Sonntag einen offiziellen Dialog mit dem Vatikan gestartet. Der Präsident der Gemeinschaft Evangelischer Kirchen in Europa, Gottfried Locher, und der "Ökumeneminister" des Vatikans, Kurt Koch, unterzeichneten in der Schweizer Stadt eine Absichtserklärung für einen regelmäßigen Austausch.

    mehr