Kirche ökumenisch

Wir in Schwenningen feiern regelmäßig ökumenische Gottesdienste.

Eine Gruppe aus der ACKS bereitet regelmäßig Gottesdienste vor und lädt dazu ein:

  • am Pfingstmontag um 10.00 Uhr
  • am letzten Sonntag vor den Sommerferien um 9.00 Uhr auf dem Muslenplatz
  • meist auch am Volkstrauertag zu Gottesdiensten mit Kanzeltausch, d.h. mit PredigerInnen der jeweils anderen Konfession.

Seit Jahren feiern die Gemeinden der Johanneskirche und der Mariä Himmelfahrtskirche am 2. Weihnachtsfeiertag um 10.00 Uhr in der sehr schön renovierten Kirche Mariä Himmelfahrt und am Ostermontag um 10.00 Uhr in der Johanneskirche ihre Gottesdienste gemeinsam.

Diese Gottesdienste sind immer ein ganz besonderes Erlebnis – vor allem auch das selbstverständliche Miteinander von Christinnen und Christen aus verschiedenen Kirchen.

Alle Gottesdienste, in denen die Erstklässler für ihre Schulzeit Gottes Segen ganz persönlich zugesprochen bekommen, sind in Schwenningen natürlich ökumenisch – genauso wie alle Schulgottesdienste.

Der ökumenische Gottesdienst der ACKS auf dem Muslenplatz - am letzten Sonntag vor den Sommerferien- ist seit 1999 zur festen Tradition geworden in unserer Stadt