Mutter-/Vater-Kind-Kuren/Mütterkuren/Kinderkuren

Frauen sind durch ihre Aufgaben in Familie und Beruf vielfältigen Belastungen ausgesetzt und somit in dieser Lebensphase oft schneller erschöpft. Damit sich die Anzeichen dieser Erschöpfung nicht verschlimmern, besteht die Möglichkeit eine Präventionsmaßname durchzuführen.

Wir, Carolin Kohn und Doris Arenas, beraten Sie über die Möglichkeiten einer Kurmaßnahme und unterstützen Sie bei der Antragstellung.

Bei Bedarf verweisen wir auf Sozial- und Lebensberatung, Beratung in finanziellen Schwierigkeiten in unserer Stelle.

Um nach der Kur den Erfolg zu festigen bieten wir einmal im Jahr eine Kurnachsorgegruppe an.

 

Diakonie Beratungsstelle, 78054 VS-Schwenningen, Kronenstr. 7

Sie erreichen uns telefonisch:
07720-3013-41 

Sie erreichen uns per E-Mail:

carolin.kohn@elk-wue.de oder doris.arenasdontospamme@gowaway.elk-wue.de